Aktuelle Nachrichten

Inhalt abgleichen
tagesschau.de
Updated: vor 17 Minuten 31 Sekunden

Merkel in Chemnitz: Besuch mit Verspätung

16. November 2018 - 16:19
Sie hat lange gebraucht - nun besucht Angela Merkel Chemnitz. Knapp drei Monate nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen ist die Kanzlerin dort zu Gast. Was sie erwartet, schildert Angela Ulrich.
Categories: Nachrichten

May kämpft um den Brexit - und ihr Amt

16. November 2018 - 14:06
Die Brexit-Pläne hat Theresa May zwar durchs britische Kabinett gebracht - doch nach mehreren Ministerrücktritten wackelt ihr Posten als Premierministerin mehr denn je. Die nordirische DUP drängt auf ihre Ablösung.
Categories: Nachrichten

Parteispende aus der Schweiz: Wer ist der anonyme Geldgeber?

16. November 2018 - 12:29
Nach der Schweizer Großspende an die AfD hat sich die Pharmafirma gegenüber WDR, NDR und "SZ" erstmals zum Geldgeber geäußert: Es handle sich um einen vermögenden Mann aus Zürich. Seine Identität solle geschützt bleiben.
Categories: Nachrichten

Mobilfunkstandard 5G: Brandbrief von den Netzbetreibern

16. November 2018 - 12:29
Der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht blitzschnelles Internet. Doch nun stellen sich die deutschen Netzbetreiber quer. In einem Schreiben an die Regierung wehren sie sich dagegen, das neue Netz überall anzubieten.
Categories: Nachrichten

Morten Grunwald: Der Letzte der Olsenbande ist tot

16. November 2018 - 12:29
Bekannt wurde er als Benny, mit gelben Socken, kariertem Sakko und tänzelndem Gang. Nun ist der Schauspieler Morten Grunwald im Alter von 83 Jahren gestorben. Er war das letzte lebende Mitglied der Olsenbande.
Categories: Nachrichten

EU-Gericht: PKK zu Unrecht auf EU-Terrorliste

16. November 2018 - 12:29
Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist zu Unrecht auf der EU-Terrorliste geführt worden. Die Vermögenssperre war nicht ausreichend begründet. Das urteilte das EU-Gericht. Konkrete Auswirkungen hat das Urteil aber nicht.
Categories: Nachrichten

Pestizide: Hochgiftig - aber zugelassen

16. November 2018 - 12:29
Immer wieder werden Pestizide in der EU eingesetzt, weil die Prüfung zu lange dauert. Darunter sind nach Monitor-Recherchen auch hochtoxische Stoffe - ist das wirklich Zufall? Von Stephan Stuchlik und Elke Brandstätter.
Categories: Nachrichten

26 Verletzte bei schwerem Busunfall in Bayern

16. November 2018 - 11:58
Bei einem schweren Unfall in Bayern sind 26 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Schulkinder. Zwei Busse waren aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen.
Categories: Nachrichten

Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote im Ruhrgebiet an

16. November 2018 - 11:58
Die Ruhrgebietsmetropolen Essen und Gelsenkirchen müssen Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge vorbereiten. Das ordnete ein Verwaltungsgericht an. Das Fahrverbot schließt erstmals auch Teile einer Autobahn ein.
Categories: Nachrichten

Grüne bleiben zweitstärkste Kraft in Hessen

16. November 2018 - 11:28
Die Wahlleitung in Hessen hat das Ergebnis der Landtagswahl im Grundsatz bestätigt. Die Sitzverteilung bleibt bestehen, ebenso bleiben die Grünen mit knappem Vorsprung auf dem zweiten Platz nach der CDU und vor der SPD.
Categories: Nachrichten

Kommentar zum Brexit-Deal: Ein Sieg der Vernunft

16. November 2018 - 10:56
Die Brexit-Unterhändler haben das Unmögliche möglich gemacht, meint Holger Romann. Ihr Entwurf ist ein Lehrstück diplomatischen Handwerks - und ein Sieg der Vernunft über blinden Populismus.
Categories: Nachrichten

DTrend: Kramp-Karrenbauer führt im CDU-Rennen deutlich

16. November 2018 - 10:56
Kein Merz-Effekt, Kramp-Karrenbauer liegt bei der CDU vorn. Merkel soll Kanzlerin bleiben. Und die Grünen? Sie sind der Union dicht auf den Fersen. Alle Details im ARD-DeutschlandTrend. Von Ellen Ehni.
Categories: Nachrichten

Weidel-Wahlkampf: "Beeindruckendes Wachstum" bei Facebook

16. November 2018 - 10:56
Das Geld aus der Schweiz hat den Online-Wahlkampf von Alice Weidel offenkundig beflügelt. Das legen ihre Follower-Zahlen nahe. Brisant ist auch: Die AfD behauptete, keine Großspender zu haben. Von Patrick Gensing.
Categories: Nachrichten

Handelsgespräche EU-USA: Autozölle noch nicht vom Tisch

16. November 2018 - 10:56
Der Streit um mögliche US-Sonderzölle auf Autos aus der EU ist nicht ausgestanden. Handelskommissarin Malmström hat sicherheitshalber schon mal eine Liste mit Vergeltungsmaßnahmen vorbereitet.
Categories: Nachrichten

Hartz IV: Habeck will "Garantiesicherung" ohne Zwang

16. November 2018 - 9:54
Grünen-Chef Habeck schlägt in der Debatte um die Zukunft von Hartz IV eine grundlegend neue "Garantiesicherung" vor. Zwänge und Sanktionen würden dann entfallen. Aus SPD und FDP kam bereits Kritik an dem Vorstoß.
Categories: Nachrichten

Augsburger Puppenkiste führt "Ring des Nibelungen" auf

16. November 2018 - 7:49
Zum 70. erfüllt sich die Augsburger Puppenkiste ihren Herzenswunsch: Wagners "Ring des Nibelungen" mit Marionetten aufzuführen. Dafür wurde der 16 Stunden lange Opernzyklus auf zwei Stunden gekürzt. Von Gaby Weber.
Categories: Nachrichten

May verteidigt Brexit-Deal: "Mit jeder Faser meines Seins"

16. November 2018 - 5:36
Es gehe um die nationalen Interessen, nicht um ihre eigenen politischen: Die britische Premierministerin May hat den Brexit-Deal verteidigt. Offen ist, wie viel Rückhalt sie nach mehreren Rücktritten noch hat.
Categories: Nachrichten

Höhere Sozialbeiträge für Kinderlose: Gegenwind für Spahn

16. November 2018 - 4:54
Die Kritik am Vorstoß des Gesundheitsministers, Kinderlose bei den Sozialbeiträgen stärker zu belasten, reißt nicht ab. Nun stellte sich Familienministerin Giffey gegen Spahn. Und auch aus der Union kommt Widerspruch.
Categories: Nachrichten

Tschechien: Senatoren fordern Babis' Rückzug

16. November 2018 - 0:33
In der "Storchennest"-Affäre um EU-Fördergelder steigt der Druck auf Tschechiens Ministerpräsident Babis. Mit den Stimmen seines Koalitionspartners forderte der Senat nun seinen Rücktritt.
Categories: Nachrichten

ARD-Korrespondenten: "Absolute Ablehnung für May"

16. November 2018 - 0:33
Premierministerin May geht geschwächt aus der Parlamentsdebatte, sagt ARD-Korrespondentin Hüsch. Sie wolle aber für den Deal kämpfen. Auch Brüssel schaue mit großer Sorge nach London, berichtet Arnim Stauth.
Categories: Nachrichten